Aktuelle Zeit: So, 10.12.2023 00:17 Erweiterte Suche

Ferrite in Versorgungszuleitungen an ICs

Ferrite in Versorgungszuleitungen an ICs

Beitragvon useribn » Mi, 24.01.2007 11:49

Uns wurde empfohlen in jede VCC-Zuleitung eines ICs kleine Ferrite einzubauen. Diese wandeln die hochfrequente Energie durch ihren ohmschen Anteil in Wärme um. Bisher sind wir auch nicht schlecht damit gefahren.

Bei BGAs ist dies jedoch nicht mehr so einfach möglich. Auch das Unitel Board verzichtet auf Ferrite. Hat jemand Erfahrungen ohne Ferrite gemacht?
useribn
 
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.02.2006 11:58

Beitragvon kornrad » Fr, 26.01.2007 13:07

Ich w√ľrde den Lagenabstand noch weiter verringern, um noch mehr ohmsche Verluste auszupr√§gen. Damit k√∂nnte man sich Ferrite ersparen.
Alternativ schlage ich vor, nach Ferrit-Arrays zu suchen. Hier befinden sich mehrere Ferrite auf kleinstem Raum in einem Gehäuse.
Nat√ľrlich kann man eine gute Antwort nur dann geben, wenn man die genauen Umst√§nde (Platzierung, ...) kennt. :D
Benutzeravatar
kornrad
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 17.05.2006 14:47


Zur√ľck zu Stromversorgungs-/ Verteilungssysteme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron